Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Weiter steigende Corona-Inzidenz: 16.819 neue Infektionen
Mehr Hessen Politik Weiter steigende Corona-Inzidenz: 16.819 neue Infektionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 17.03.2022
Ein Passant trägt eine FFP2-Maske in der Hand.
Ein Passant trägt eine FFP2-Maske in der Hand. Quelle: Marijan Murat/dpa/Symbolbild
Anzeige
Wiesbaden/Berlin

Am Mittwoch lag dieser Wert bei 1154,3. Binnen 24 Stunden wurden 16.819 neue Corona-Infektionen registriert, es gab 23 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. Seit Pandemiebeginn sind damit hessenweit 9455 Menschen an oder mit Covid-19 gestorben. Es gab 1.236.716 bestätigte Corona-Infektionen.

Die für die Einschätzung des Pandemieverlaufs wichtige Hospitalisierungsinzidenz erhöhte sich nach Angaben des hessischen Sozialministeriums von 6,39 auf 7,01. Der Wert gibt an, wie viele Covid-19-Patienten ins Krankenhaus kamen - bezogen auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner innerhalb von sieben Tagen.

Auf den Intensivstationen der hessischen Krankenhäuser wurden nach Zahlen der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) vom Donnerstag 143 erwachsene Covid-19-Patienten behandelt, von denen 62 beatmet werden mussten (Stand 9.05 Uhr).

© dpa-infocom, dpa:220317-99-558231/2

dpa