Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Wahlbeteiligung bei OB-Wahl in Frankfurt erheblich niedriger
Mehr Hessen Politik Wahlbeteiligung bei OB-Wahl in Frankfurt erheblich niedriger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 11.03.2018
Anzeige
Frankfurt/Main

Zunächst hatte sie auf Grundlage von Befragungen in neun repräsentativen Wahlbezirken eine Wahlbeteiligung von 57,8 Prozent angenommen. "Dass die Differenz zwischen repräsentativer #Wahlbeteiligung und tatsächlicher Wahlbeteiligung bei der #OBWahl2018 so groß ist, ist ungewöhnlich und im Moment nicht zu erklären. Das muss analysiert werden", twitterte die Stadt. Bei der vorherigen Wahl im Jahr 2012 hatte die Wahlbeteiligung bei 37,5 Prozent gelegen. Der Höchstwert stammt aus dem Jahr 1995 mit 55,8 Prozent Wahlbeteiligung.

dpa