Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Verband warnt vor nachlassendem Corona-Schutz in Schulen
Mehr Hessen Politik Verband warnt vor nachlassendem Corona-Schutz in Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 04.04.2022
Anzeige
Wiesbaden

Im Gegenteil sei weiterhin Vorsicht angebracht und eine dringende Empfehlung für das Maskentragen in schulischen Innenräumen erforderlich.

Der Landeselternbeirat nannte die Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen - Maskenpflicht und Testpflicht - kontraproduktiv im Sinne der Bekämpfung der Pandemie. "Wir fahren mit voller Kraft in den dichten Nebel hinein", sagte der Landesvorsitzende Volkmar Heitmann laut Mitteilung.

Auf den Gängen in den Schulen würden nach Angaben des Philologenverbands rund 90 Prozent der Schülerinnen und Schüler weiter eine Masken getragen. Mit zunehmender Jahrgangsstufe nehme die Vorsicht aber ab. Im Unterricht am Platz trügen sehr viele Schüler keine Masken mehr. 95 Prozent der Lehrkräfte hätten dagegen weiter eine Maske auf und hielten die Aufhebung der Maskenpflicht für verfrüht und fahrlässig. Sie würden diese wenigstens bis Ende April, besser noch bis zum Ende des schriftlichen Abiturs fortführen.

Spätestens zum kommenden Winter würden die Inzidenzen mit großer Wahrscheinlichkeit wieder steigen, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Landeselternbeirats, Thorsten Sprenger. Dann werde in den Schulen wieder buchstäblich zum Fenster hinaus geheizt - trotz wegen des Ukraine-Kriegs weiter steigender Energiekosten und an den Klimazielen vorbei.

In Hessen gibt es keine Maskenpflicht mehr in der Schule. Freiwillig kann nach den Vorgaben des Kultusministeriums aber weiterhin eine Maske aufgesetzt werden. Die Formulierung im letzten Ministerschreiben "Selbstverständlich können Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte freiwillig eine Maske tragen" sei ein zu schwaches Signal und werde der Brisanz der Situation nicht gerecht, kritisierte der Vorsitzende des Verbands der Philologen.

© dpa-infocom, dpa:220404-99-794415/3

dpa