Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Studie zu Weiterbildungen: Hessen bundesweit auf Rang drei
Mehr Hessen Politik Studie zu Weiterbildungen: Hessen bundesweit auf Rang drei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:29 25.09.2018
Anzeige
Frankfurt/Main/Gütersloh

Der Trend in Hessen ist aber rückläufig. Im Jahr 2012 bildeten sich noch 14,9 Prozent fort.

Hessen liegt in einer Rangfolge der Bundesländer auf dem dritten Platz und deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 12,2 Prozent. Besser schneiden im Ländervergleich nur Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ab. Zu diesen Ergebnissen kommt der Deutsche Weiterbildungsatlas 2018, für den das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung Daten des Mikrozensus im Auftrag der Bertelsmann Stiftung ausgewertet hat.

Anzeige

Innerhalb von Hessen gibt es große Unterschiede: Während sich in Darmstadt und Marburg-Biedenkopf über 20 Prozent der Einwohner fortbilden, sind es im Landkreis Hersfeld-Rotenburg und im Werra-Meißner-Kreis nicht mal neun Prozent.

dpa