Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Stadt Hanau: Kita-Regelbetrieb ist Herausforderung
Mehr Hessen Politik Stadt Hanau: Kita-Regelbetrieb ist Herausforderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 11.06.2020
Kinderrucksäcke hängen im Eingangsbereich eines Kindergartens. Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige
Hanau

Der eingeschränkte Regelbetrieb war demnach ursprünglich bis zum Ende der Sommerferien vorgesehen gewesen. Zu den "enormen" Herausforderungen gehört der Mitteilung zufolge, dass einerseits "rund 4000 Kinder einen Anspruch auf Betreuung haben" und andererseits der Personaleinsatz wieder ganz neu geplant werden müsse.

Die Kindertagesstätten in Hessen sollen vom 6. Juli an wieder vollständig öffnen und den Regelbetrieb aufnehmen. Darauf haben sich das Land und die kommunalen Spitzenverbände verständigt. Die Notbetreuung falle zu diesem Zeitpunkt weg, hatte Sozialminister Kai Klose (Grüne) am Mittwoch erläutert. Eltern können also ab diesem Zeitpunkt wieder ganz normal ihre Kinder betreuen lassen, sofern das Personal ausreicht und es das Infektionsgeschehen erlaubt.

Anzeige

dpa

Anzeige