Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen sinkt weiter
Mehr Hessen Politik Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen sinkt weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 08.06.2021
Eine Lösung wird auf eine Testkassette eines Corona-Schnelltests aufgeträufelt.
Eine Lösung wird auf eine Testkassette eines Corona-Schnelltests aufgeträufelt. Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Anzeige
Berlin/Wiesbaden

Binnen 24 Stunden wurden den Angaben zufolge 14 neue Corona-Infektionen registriert. Die Gesamtzahl erhöhte sich damit auf 288 337. Die Zahl der Menschen, die mit oder an dem Virus gestorben sind, stieg um zwei auf insgesamt 7402 Tote seit Beginn der Pandemie. Am höchsten war die regionale Inzidenz mit einem Wert von 62,0 im Landkreis Groß-Gerau.

In den Intensivstationen hessischer Kliniken wurden am Dienstag (Stand 14.19 Uhr) 176 Covid-19-Patienten behandelt. 90 von ihnen mussten den Angaben zufolge künstlich beatmet werden.

Mittlerweile haben rund 2,87 Millionen Hessinnen und Hessen oder 45,7 Prozent der Bürger mindestens eine Impfdosis gegen das Coronavirus bekommen, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts von Dienstag weiter hervorgeht. 1,2 Millionen Menschen besitzen den vollen Impfschutz (19,3 Prozent).

© dpa-infocom, dpa:210607-99-890826/5

dpa