Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Schäuble: Wahnsinnstaten wachsen in vergiftetem Klima
Mehr Hessen Politik Schäuble: Wahnsinnstaten wachsen in vergiftetem Klima
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 20.02.2020
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU). Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Anzeige
Berlin

"Solche Wahnsinnstaten geschehen nicht im luftleeren Raum", sagte Schäuble am Donnerstag laut Mitteilung. "Sie wachsen in einem vergifteten gesellschaftlichen Klima, in dem auf übelste Weise Fremdenfeindlichkeit und abwegigste Verschwörungstheorien geschürt werden, bis Minderheiten als Bedrohung empfunden werden und Diskriminierung in zügellosen Hass umkippt."

Sich dem nicht zu beugen, dafür trügen alle Verantwortung, Politik und gewählte Repräsentanten in besonderem Maße. Herausforderungen etwa dürften zwar nicht beschwiegen werden. Aber wie diskutiert werde, "bestimmt mit darüber, solchen offensichtlich rassistischen Taten vorzubeugen". Schäuble machte deutlich: "Gelingt uns das nicht, machen wir uns mitschuldig."

Anzeige

dpa

Anzeige