Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik SPD-Landtagsfraktion fordert Corona-Hygieneplan für Schulen
Mehr Hessen Politik SPD-Landtagsfraktion fordert Corona-Hygieneplan für Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 22.04.2020
Christoph Degen spricht bei einer Veranstaltung. Quelle: Swen Pförtner/dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

Die Schulen bräuchten eine Vorgabe, an der sie sich in der aktuellen Situation orientieren könnten. "Da, wo keine angemessenen sanitären und hygienischen Bedingungen herrschen, müssen die Schulen zunächst geschlossen bleiben", erklärte der bildungspolitische Sprecher Christoph Degen am Mittwoch. "Ohne ausreichend Waschbecken muss die Schule zu bleiben."

Auch Vertreter der Eltern und der Lehrer forderten mehr und konkrete Informationen vom Ministerium. Es gebe noch keine Checkliste, kritisierte der Vorstandsvorsitzende des Landeselternbeirates, Korhan Ekinci. Der stellvertretende Landesvorsitzende der Lehrergewerkschaft GEW, Tony Schwarz, sagte, an vielen Schulen könnten die Hygienevorgaben wegen mangelnder sanitärer Ausstattung nicht erfüllt werden - etwa weil es kein warmes Wasser gibt. Es seien auch schon Schüler gebeten worden, selbst Seife mitzubringen.

Anzeige

dpa

Anzeige