Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Response: Rechtsextremismus zu lange kleingeredet
Mehr Hessen Politik Response: Rechtsextremismus zu lange kleingeredet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 06.07.2020
Anzeige
Frankfurt/Main

"Hessen ist seit Jahren ein Zentrum rechter Gewalt - aus unserer Sicht hat dies auch damit zu tun, dass Politik und Behörden das Problem zu lange unter den Teppich gekehrt haben", sagte Olivia Sarma, Leiterin der Beratungsstelle in Frankfurt, der Deutschen Presse-Agentur. "Es gibt in Hessen eine lange Tradition, Rassismus und Rechtsextremismus kleinzureden, insbesondere dann, wenn es um die Frage nach strukturellen Ursachen, etwa in den Sicherheitsbehörden, geht."

Sarma erinnerte an den NSU-Mord an Halit Yozgat in Kassel und die Drohschreiben gegen die Frankfurter Anwältin Seday Basay-Yildiz. "Die nun bekanntgewordenen Drohungen gegen Janine Wissler, erneut vom "NSU 2.0" verschickt, reihen sich nahtlos ein", sagte sie.

Anzeige

dpa