Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Rechtsextremismus in Hessen auf dem Vormarsch
Mehr Hessen Politik Rechtsextremismus in Hessen auf dem Vormarsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 02.10.2020
Peter Beuth (CDU), Innenminister des Landes Hessen. Quelle: Arne Dedert/dpa/Archiv
Anzeige
Wiesbaden

Grund dafür sei insbesondere, dass seit Februar 2019 die AfD-Teilorganisationen "Flügel" und "Junge Alternative" in Hessen vom Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) beobachtet würden.

Die Zahl der als gewaltorientiert eingestuften Rechtsextremisten kletterte 2019 im Vergleich zum Vorjahr nach Erkenntnissen des LfV um 160 auf 840. "Die Bedrohung durch den Rechtsextremismus ist in Deutschland und so auch in Hessen dramatisch gestiegen", erklärte Innenminister Peter Beuth (CDU).

Anzeige

dpa