Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Prozess-Auftakt gegen mutmaßlichen indischen Geheimagenten
Mehr Hessen Politik Prozess-Auftakt gegen mutmaßlichen indischen Geheimagenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 25.08.2020
Eine goldfarbene Justitia-Figur steht vor Aktenbergen, die sich auf einem Tisch stapeln.
Eine goldfarbene Justitia-Figur steht vor Aktenbergen, die sich auf einem Tisch stapeln. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Dabei ging es besonders um Interna aus oppositionellen Sikh-Kreisen sowie aus Gruppen zur Unruheregion Kashmir (AZ 4-3 StE 5/17-5-1/20).

Am ersten Verhandlungstag am Dienstag gab der 54-Jährige vor dem Staatsschutzsenat lediglich eine kurze Erklärung zu seinen persönlichen Verhältnissen ab. Nach Angaben seines Verteidigers aber wird es nicht dabei bleiben. Schon am zweiten Verhandlungstag an diesem Mittwoch will sich der Angeklagte zu den Vorwürfen äußern.

Unklar ist, ob der mutmaßliche Agent Lohn für seine Tätigkeit erhalten hat. Bei einer Hausdurchsuchung des Generalbundesanwaltes kam der Fall Ende 2017 ans Tageslicht. Das Gericht steht vor einer ausgedehnten Beweisaufnahme mit zehn Verhandlungstagen bis Ende Oktober.

dpa