Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Protest gegen A49-Weiterbau in Gießen
Mehr Hessen Politik Protest gegen A49-Weiterbau in Gießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 18.09.2020
Auf einem Transparent im Dannenröder Forst ist das Zeichen für die A49 durchgestrichen. Quelle: Uwe Zucchi/dpa/Archivbild
Anzeige
Gießen

Nach Angaben einer Polizeisprecherin versammelten sich rund 60 Menschen zu dem Protest in der Gießener Innenstadt. Dabei sei zunächst alles friedlich geblieben, zu Störungen sei es nicht gekommen, sagte die Sprecherin.

Die A49 soll einmal Kassel und Gießen miteinander verbinden. Insgesamt sollen dafür 85 Hektar Wald entlang der geplanten Trasse gefällt werden. Davon gehören 27 Hektar zum Dannenröder Wald sowie weitere 49 Hektar zum nahe gelegenen Herrenwald. Seit einem Jahr haben sich Waldbesetzer in Baumhäusern im Dannenröder Forst eingerichtet. Vor Beginn der für Oktober erwarteten Rodungen wird mit der Räumung gerechnet.

Anzeige

dpa