Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Positionspapier der hessischen Wirtschaft zur Europawahl
Mehr Hessen Politik Positionspapier der hessischen Wirtschaft zur Europawahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 16.04.2019
Der neue Präsident der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU), Wolf Matthias Mang. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archivbild
Frankfurt/Main/Wiesbaden

Der Unternehmer macht sich in dem Papier vor allem für eine EU stark, die mehr auf Investitionen sowie Innovationen und ein höheres Wirtschaftswachstum setzt. "Die hessische Wirtschaft will aus einem starken Wirtschaftsstandort Europa heraus erfolgreich in der Welt bleiben", betonte der VhU-Präsident.

Nicht nur die Europäische Union, sondern auch und vor allem die EU-Mitgliedstaaten sollten sich reformieren, um ihre Volkswirtschaften wettbewerbsfähiger zu machen und ihre Staatshaushalte zu sanieren, forderte Mang. "Das 'Schwarze-Peter-Spiel' zwischen EU und EU-Mitgliedstaaten muss aufhören."

dpa

Immer wieder Skandale und Ermittlungen bei der Frankfurter Polizei? Nach Schlagzeilen über eine rechtsextreme Chatgruppe geht es nun um alkoholische Exzesse bei einer - privaten - Feier.

16.04.2019

Der Zölibat sorgt immer wieder für Diskussionen und hat in den vergangenen Jahren zum Amtsverzicht mehrere katholischer Priester in hessischen Bistümern geführt.

15.04.2019

Das Land Hessen veröffentlicht fortan im Internet gravierende Hygienemängel in Restaurants, Cafés und Gaststätten. Das teilte das Verbraucherschutzministerium am Sonntag mit.

14.04.2019