Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Polizei weiterhin an gerodeter A49-Trasse im Einsatz
Mehr Hessen Politik Polizei weiterhin an gerodeter A49-Trasse im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 03.01.2021
"Police" steht auf dem Display eines Polizeiwagens mit angeschaltetem Blaulicht. Quelle: Friso Gentsch/dpa/Archivbild
Anzeige
Homberg/Ohm

Die Zahl hänge auch von der Tageszeit und der Lage ab. Vorfälle habe es zuletzt aber kaum gegeben. Die Polizei ist an der Trasse bei Homberg (Ohm) im Einsatz, um Restarbeiten wie den Abtransport gefällter Bäume zu sichern sowie Mahnwachen oder Versammlungen von A49-Gegnern zu begleiten. Man werde die Lage weiterhin beobachten und je nach Entwicklung reagieren, sagte der Sprecher.

Die Rodungen für den Weiterbau der A49 hatten am 1. Oktober begonnen und wurden Anfang Dezember beendet. Die geschlagene Schneise zieht sich durch Teile des Herrenwaldes bei Stadtallendorf sowie den Maulbacher und den Dannenröder Wald bei Homberg. Die Baumfällarbeiten waren von massiven Protesten von Klimaaktivisten und einem Großaufgebot der Polizei begleitet worden.

Anzeige

dpa