Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Polizei nimmt sechs Menschen bei verbotenen Demos fest
Mehr Hessen Politik Polizei nimmt sechs Menschen bei verbotenen Demos fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 14.12.2020
Anzeige
Kassel/Frankfurt

Vier weitere wurden kurzzeitig in Gewahrsam genommen worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zudem gab es 19 Strafanzeigen. Darüber hinaus kam es den Angaben zufolge zu 108 Ordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit den Corona-Regeln. Bei 101 Fällen habe es sich dabei um das Nichttragen von Masken gehandelt.

Trotz des Verbots einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen waren sowohl einige Anhänger der "Querdenken"-Initiative als auch Gegendemonstranten in verschiedenen Ecken der Stadt auf die Straße gegangen. "Unser flexibles Einsatzkonzept ging auf. Wir waren innerhalb kürzester Zeit in der Lage, auf die vielfältigen dynamischen Entwicklungen am Einsatztag zu reagieren", sagte Polizei-Einsatzleiter Peter Brustmann am Montag.

Die Beamten waren mit Hundertschaften aus mehreren Bundesländern im Einsatz. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hatte einen Eilantrag für eine große geplante "Querdenker"-Demo abgelehnt.

dpa