Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Personelle Neuaufstellung bei Stiftung Point Alpha
Mehr Hessen Politik Personelle Neuaufstellung bei Stiftung Point Alpha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 18.03.2018
Geisa

Zu ehrenamtlichen Mitgliedern des Vorstands wurden der frühere Chefredakteur der "Südthüringer Zeitung", Berthold Dücker, und Eberhard Fennel, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Hünfeld, bestellt. Das beschloss der Stiftungsrat den Angaben zufolge auf einer Sitzung am Samstag. Die Stiftung betreibt am ehemaligen Nato-Abhörstandort Point Alpha an der thüringisch-hessischen Grenze eine Gedenkstätte.

Wie weiter mitgeteilt wurde, soll der ehrenamtliche Vorstand die hauptamtliche Direktorin Ricarda Steinbach in ihrer Arbeit unterstützen. Als Schwerpunkte wurden die Jubiläumsjahre 2018 (10 Jahre Gründung der Stiftung), 2019 (30 Jahre Mauerfall) und 2020 (30 Jahre deutsche Einheit) genannt. Zudem wurde angekündigt, der Stiftungsrat werde "die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats "zeitnah zu einem Austausch einladen, um die Stiftung gemeinsam bestmöglich für die Zukunft aufzustellen."

dpa

Frankfurt will die angestammte Wohnbevölkerung in Innenstadtvierteln mit speziellen Auflagen vor größeren Mieterhöhungen schützen. Dazu hat die Stadt zum "Milieuschutz" Verordnungen für besonders begehrte Viertel wie Bockenheim oder das Westend erlassen.

18.03.2018

Hessens SPD geht mit dem Slogan "Zukunft jetzt machen" in den Landtagswahlkampf. Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel sagte der Deutschen Presse-Agentur zum Start der Kampagne nach einem Treffen der 55 Wahlkreiskandidaten in Butzbach: "Gerade in Hessen ist es entscheidend, wer Lösungen für die Zukunftsfragen hat.

18.03.2018

Eine Stichwahl entscheidet heute über den künftigen Landrat des Wetteraukreises. Die etwa 238 000 Wahlberechtigten können entscheiden zwischen Jan Weckler (CDU) und Stephanie Becker-Bösch (SPD).

18.03.2018