Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Parteivorsitz: SPD-Generalsekretärin Faeser will kandidieren
Mehr Hessen Politik Parteivorsitz: SPD-Generalsekretärin Faeser will kandidieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 28.03.2019
Nancy Faeser, Generalsekretärin der SPD Hessen, spricht beim Landesparteitag zu den Delegierten. Quelle: Arne Dedert/Archivbild
Anzeige
Butzbach

"Diese Entscheidung habe ich mir nicht leicht gemacht, denn auf jede und jeden, die oder der Thorsten Schäfer-Gümbel nachfolgt, warten große Aufgaben."

Es gelte, die Partei nach dem enttäuschenden Wahlergebnis vom 28. Oktober neu zu motivieren und die Strukturen zu reformieren. Die 48-jährige Faeser sitzt als Abgeordnete im hessischen Landtag, die Juristin ist innenpolitische Sprecherin ihrer Fraktion.

Anzeige

Der langjährige Parteivorsitzende Schäfer-Gümbel hatte vor wenigen Tagen erklärt, bis zum Herbst seine Ämter als Landesvorsitzender, Landtagsfraktionschef und stellvertretender SPD-Bundesvorsitzender aufgeben zu wollen. Zum 1. Oktober will Schäfer-Gümbel zur Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) wechseln. Der Aufsichtsrat der Organisation muss am 9. April über die Personalie entscheiden.

dpa