Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Neues Bündnis soll Innenstädte in Hessen stärken
Mehr Hessen Politik Neues Bündnis soll Innenstädte in Hessen stärken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 15.12.2020
Nur wenige Menschen sind auf dem Römerberg in der Innenstadt von Frankfurt unterwegs. Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Wiesbaden

Das Bündnis sei zusammen mit den kommunalen Spitzenverbänden, dem Industrie- und Handelskammertag, den Handwerkskammern, dem Handels- sowie dem Hotel- und Gastronomieverband und der Architekten- und Stadtplanerkammer gegründet worden. "Schon lange vor Beginn der Corona-Pandemie hat die Krise der Innenstädte begonnen." Corona habe den Prozess stark beschleunigt.

Ziel des "Bündnisses für die Innenstadt" sei es, die Erfahrung aller Beteiligten zu bündeln und einen Zukunftsplan zu entwickeln. Innenstädte seien mehr als Fußgängerzonen mit ein paar Geschäften. Sie leben von den Menschen, die dort wohnen, sich treffen, einkaufen und Freizeit- und Kulturangebote nutzen. Der Zukunftsplan solle nun von Arbeitsgruppen entwickelt werden. Al-Wazir hatte Ende September bereits einen neuen Hessenplan für die Wirtschaft präsentiert.

Anzeige

dpa