Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Neuer Rathauschef in Bruchköbel wird in Stichwahl bestimmt
Mehr Hessen Politik Neuer Rathauschef in Bruchköbel wird in Stichwahl bestimmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 28.10.2019
Bruchköbel

Die meisten Stimmen holte nach dem vorläufigen Endergebnis mit 29,67 Prozent die FDP-Politikerin Sylvia Braun. Sie tritt nun am 10. November in der zweiten Runde gegen Daniel Weber von der CDU kam, der auf 24,60 Prozent kam. Die anderen Kandidaten sind aus dem Rennen.

Der bisherige Amtsinhaber Günter Maibach war nicht mehr zur Wahl angetreten an. Der 65-jährige Verwaltungschef von der CDU wollte aus Altersgründen nach zwei Amtszeiten nicht erneut kandidieren. In der rund 20 000 Einwohner zählenden Stadt östlich von Frankfurt waren am Sonntag rund 16 000 Bürger wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 51,34 Prozent.

In der Stadtverordnetenversammlung ist die CDU mit 14 Sitzen die stärkste Kraft. Der Bruchköbeler Bürger Bund kommt auf 8, die SPD auf 6, die Grünen auf 5 und die FDP auf 4 Sitze.

dpa

Die designierte neue hessische SPD-Vorsitzende Nancy Faeser hat am Montag ihr Wunschteam für den Parteivorstand vorgestellt. Sie wolle den Delegierten beim Parteitag am 2. November den bildungspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Christoph Degen, als künftigen Generalsekretär vorschlagen, teilte Faeser in Wiesbaden mit.

28.10.2019

In einem Baukastensystem sollen mehr als 1300 Unterkünfte für Soldaten der Bundeswehr in Hessen entstehen. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten am Montag der hessische Finanzminister Thomas Schäfer und Peter Tauber (beide CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung.

28.10.2019

Geworben wird mit klangvollen Namen wie "Businessapartments" oder "Wohnen auf Zeit". Doch legal sind die teuren Kurzzeit-Angebote deshalb noch nicht. Das Wohnungsdezernat der Mainmetropole will dem einen Riegel vorschieben.

28.10.2019