Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Mutmaßlicher PKK-Anführer kommt in Frankfurt vor Gericht
Mehr Hessen Politik Mutmaßlicher PKK-Anführer kommt in Frankfurt vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 15.03.2022
Der Eingang zum Oberlandesgericht in Frankfurt.
Der Eingang zum Oberlandesgericht in Frankfurt. Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Dem 58-Jährigen wird unter anderem vorgeworfen, die Propaganda der terroristischen Vereinigung in Hessen und Baden-Württemberg koordiniert zu haben.

Zudem soll der Mann für die verbotene ausländische Vereinigung mehr als 900.000 Euro an Spenden eingetrieben haben, wie das OLG am Dienstag in Frankfurt mitteilte.

Demnach soll der Verdächtige von August 2019 bis zu seiner Festnahme im Mai vergangenen Jahres als hauptamtlicher Vorgesetzter auch Einfluss auf die Arbeit der PKK im Saarland genommen haben. Der Prozess ist zunächst auf 15 Tage festgesetzt.

© dpa-infocom, dpa:220315-99-531715/2

dpa