Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Möglicher Bouffier-Nachfolger Rhein "Freund der FDP"
Möglicher Bouffier-Nachfolger Rhein "Freund der FDP"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 25.02.2022
Bettina Stark-Watzinger (FDP), Bundesministerin für Bildung und Forschung, spricht.
Bettina Stark-Watzinger (FDP), Bundesministerin für Bildung und Forschung, spricht. Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige
Wiesbaden

"Spannend wird es sein zu sehen, welchen Kurs die Christdemokraten einschlagen – ob es bei einem "Weiter so" bleibt, oder ob sie Hessen tatsächlich mit neuen Ideen und Konzepten nach vorn bringen wollen", erklärte die FDP-Landesvorsitzende und Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger.

Der amtierende Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hatte zuvor bekanntgegeben, dass Landtagspräsident Boris Rhein ihm als hessischer Regierungschef und CDU-Vorsitzender nachfolgen soll. Damit habe Bouffier "endlich die Klarheit geschaffen, auf die die Hessinnen und Hessen lange gewartet haben und die er schon längst hätte schaffen können", erklärte der FDP-Landtagsfraktionsvorsitzende René Rock. Rhein sei "ein vernünftiger Mensch, der als Landtagspräsident eine gute Figur mache und zudem ein Freund der FDP sei.

© dpa-infocom, dpa:220225-99-288615/2

dpa