Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Lorz kritisiert dauerhaften Schulausfall durch Klimademos
Mehr Hessen Politik Lorz kritisiert dauerhaften Schulausfall durch Klimademos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 12.04.2019
Alexander Lorz (CDU), hessischer Kultusminister, beim Zuhören. Quelle: Boris Roessler/Archiv
Darmstadt

Dann komme man an den Punkt, an dem Schule nicht mehr organisierbar sei. Lorz stellte sich am Ludwig-Georgs-Gymnasium in Darmstadt zum Auftakt in die Osterferien den Fragen der rund 200 jungen Menschen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren. Lorz hatte im Landtag bereits im Februar erklärt, dass das Demonstrationsrecht nicht von der Schulpflicht entbinde.

Zehntausende junge Menschen demonstrieren seit Wochen unter dem Motto "Fridays for Future" während der Schulzeit für den Klimaschutz. Erst im März waren in Hessen Tausende Jugendliche für einen radikalen Wandel in der Klimapolitik auf die Straße gegangenen. Ihren Ursprung haben die Aktionen in Schweden, wo die 16-jährige Schülerin Greta Thunberg als Erste regelmäßig vor dem Parlament demonstrierte.

dpa

Bahnlärm im Mittelrheintal, Rheinvertiefung und die Anbindung von Trier an den Fernverkehr der Bahn. Ministerpräsidentin Dreyer hat mit Bundesverkehrsminister Scheuer über eine Reihe drängender Probleme gesprochen - "sehr konstruktiv".

11.04.2019

Die Zahl der Väter, die für ihren Nachwuchs eine berufliche Auszeit nehmen und Elterngeld beziehen, ist im vergangenen Jahr in Hessen deutlich gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte, stieg die Zahl im Vergleich zu 2017 um sechs Prozent.

11.04.2019

Fünf Jahre nach der Abberufung des umstrittenen Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst wird seine frühere Wohnung teilweise als Museum genutzt. Nach Angaben des Bistums dient das Erdgeschoss nun als Ausstellungsfläche und das Untergeschoss als Depot des Diözesanmuseums.

11.04.2019