Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Lorz empfiehlt Erstklässlern und Eltern Gelassenheit
Mehr Hessen Politik Lorz empfiehlt Erstklässlern und Eltern Gelassenheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:55 16.08.2020
Alexander Lorz (CDU), Kultusminister von Hessen.
Alexander Lorz (CDU), Kultusminister von Hessen. Quelle: Andreas Arnold/dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

"Und es ist ganz wichtig, den Kindern Stabilität und Geborgenheit gerade bei diesem Schritt in die Schule hinein zu geben." Kinder müssten schon am ersten Tag ein Gefühl vermittelt bekommen, dass Schule etwas Schönes sei. Wichtig sei aber auch, die Gelassenheit nicht mit Sorglosigkeit zu verwechseln. Am Dienstag werden rund 55 600 Erstklässler in Hessen eingeschult.

Der Minister lobte die hessischen Schulen für ihre Vorbereitungen zu den Einschulungen. "Ich finde, die Schulen machen das ganz toll. Die organisieren teilweise einen kompletten Tag, wo fünf bis sechs Feiern hintereinander laufen", sagte Lorz. "Den zusätzlichen Aufwand darf man ja auch nicht vergessen. Eine große Feier ist leichter zu organisieren als diese sechs kleinen." Wegen der Corona-Pandemie werden die Einschulungen anders ablaufen als in den Jahren zuvor. Auf dem Schulgelände herrscht Mundschutz-Pflicht, nur am Platz im Klassenraum darf die Maske abgelegt werden.

dpa