Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Leiharbeit attraktiv für Pflege: Kliniken fürchten Folgen
Mehr Hessen Politik Leiharbeit attraktiv für Pflege: Kliniken fürchten Folgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 01.08.2021
Anzeige
Wetzlar

Attraktive Konditionen für Pflegekräfte in der Leiharbeit stellen Krankenhäuser vor Probleme. Die Leiharbeiter helfen Kliniken zwar bei Ausfällen und Engpässen, verursachen aber auch hohe Kosten. Bereits vor der Corona-Pandemie schätzte Schaffert die Mehrkosten aufgrund von Leiharbeit bei einem Krankenhaus mit etwa 300 Betten auf mehrere Hunderttausend Euro jährlich. Während der Pandemie sei die Größenordnung "sicherlich nicht gesunken".

Leiharbeitskräfte werden von Zeitarbeitsfirmen für eine begrenzte Zeit an andere Unternehmen überlassen. In der Pflegebranche werden sie meist bei Personalengpässen eingesetzt, beispielsweise während einer Grippe-Welle. Leiharbeitskräfte in der Pflege werden laut Branchenvertretern oft übertariflich gut bezahlt. Grund dafür sei unter anderem der Fachkräftemangel in der Branche.

Laut Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren im Dezember 2020 in Hessen 2,1 Prozent der Beschäftigten in der Gesundheits- und Krankenpflege Leiharbeiter.

© dpa-infocom, dpa:210801-99-648762/2

dpa