Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Landtagspräsident Rhein erinnert an Opfer des DDR-Regimes
Mehr Hessen Politik Landtagspräsident Rhein erinnert an Opfer des DDR-Regimes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 29.09.2020
Boris Rhein (CDU), Landtagspräsident von Hessen. Quelle: Arne Dedert/dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

Er erinnerte außerdem an die Mauertoten sowie an die Menschen, die an der innerdeutschen Grenze verletzt wurden und erwähnte die Opfer medizinischen Missbrauchs, juristischer Willkür und Überwachung.

Blicke man nüchtern auf die DDR, dann gebe es keinen Zweifel: "Sie war ein Unrechtsstaat", betonte Rhein. Er warnte aber davor, den Begriff politisch zu instrumentalisieren. Man müsse aufpassen, mit dieser Definition nicht zugleich individuelle Lebensläufe zu entwerten. Es dürfe nicht der Eindruck entstehen, es fehle der Respekt vor ostdeutschen Lebensleistungen von Menschen, die in einem Unrechtsstaat ihre Frau und ihren Mann gestanden hätten.

Anzeige

dpa