Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Landtagsabgeordneter Kahnt tritt aus der AfD aus
Mehr Hessen Politik Landtagsabgeordneter Kahnt tritt aus der AfD aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 13.06.2021
Der frühere Landesvorsitzende Rolf Kahnt nimmt am AfD-Landesparteitag teil.
Der frühere Landesvorsitzende Rolf Kahnt nimmt am AfD-Landesparteitag teil. Quelle: Andreas Arnold/dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

Er bleibe zunächst weiter parteilos und fraktionsloser Abgeordneter, sagte Kahnt am Sonntag. Der 76-Jährige trat 2013 in die AfD ein, seit 2018 ist der Politiker aus dem südhessischen Kreis Bergstraße im Wiesbadener Landtag.

Zwischen Kahnt und dem AfD-Abgeordneten Rainer Rahn auf der einen Seite und der Landtagsfraktion der Partei auf der anderen gab es im vergangenen Jahr einen öffentlich ausgetragenen Streit. Rahn hatte dem Fraktionsvorstand vorgeworfen, er und Kahnt seien mit "Stasi-Methoden" bespitzelt worden. Die AfD-Fraktion warf den beiden Abgeordneten dagegen "unkollegiales Verhalten" vor.

© dpa-infocom, dpa:210613-99-974073/2

dpa