Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Landesregierung schließt Sportanlagen wegen Corona
Mehr Hessen Politik Landesregierung schließt Sportanlagen wegen Corona
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 03.11.2020
Anzeige
Wiesbaden

Dies gelte für überdachte Sportanlagen wie Hallen oder Schießstände sowie für Anlagen im Freien. Allerdings war seit Montag sowieso der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme der Sportausübung allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand in Sportanlagen verboten.

Sport als Individualsport im öffentlichen Raum wie Joggen, Radfahren oder Wandern ist nach der neuen Regelung weiter möglich. Auch Reiten, Rudern oder etwa Segeln sei erlaubt. Die Entnahme von Sportgeräten aus Sportanlagen sei zu diesem Zweck gestattet. Der Trainings- und Wettkampfbetrieb des Spitzen- und Profisports sowie der Schulsport bleiben laut Ministerium ebenso erlaubt, sofern ein Hygienekonzept vorliege. Dies umfasse nicht nur Berufssport, sondern auch den Nachwuchsleistungssport, der weiterhin den Trainings- und Wettkampfbetrieb fortsetzen dürfe.

Anzeige

dpa