Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Landesbetrieb Bau und Immobilien verwaltet 155 Wohnungen
Mehr Hessen Politik Landesbetrieb Bau und Immobilien verwaltet 155 Wohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:21 02.03.2020
Die Abgeordneten haben zur Plenarsitzung des Hessischen Landtags ihre Plätze eingenommen. Quelle: Silas Stein/dpa
Anzeige
Wiesbaden

Demnach befinden sich die meisten dieser Wohnungen in Darmstadt, gefolgt von Butzbach im Wetteraukreis und Wiesbaden.

Bei den 155 Wohnungen handelt es sich überwiegend um ehemalige Dienstwohnungen, die inzwischen vornehmlich als Büros oder auch als Unterkunftsmöglichkeiten für verschiedene Einrichtungen der öffentlichen Hand dienen, wie ein LBIH-Sprecher mitteilte. Einige würden auch frei vermietet oder weiter als Dienstwohnung genutzt.

Anzeige

Im Bestand der landeseigenen Wohnungsgesellschaft Nassauische Heimstätte sind knapp 60 000 Wohnungen. Sie sollen nach Angaben der Landesregierung langfristig um weitere 15 000 Wohnungen aufgestockt werden. Dazu kommen 37 515 Wohnungen in Hessen, an denen das Land indirekt beteiligt ist.

Im Jahr 2008 besaß oder verwaltete der LBIH noch 296 Wohnungen. Der Bestand habe sich aufgrund von Verkäufen und Umnutzungen reduziert, so die Landesregierung. 2018 verkaufte das Land 28 seiner Wohnungen, die zuvor im Bestand des LBIH waren. Das seien größtenteils Justizwohnungen, die an Beamte veräußert wurden, erklärte Wohnungsbauminister Tarek Al-Wazir (Grüne) für die Landesregierung.

dpa

Anzeige