Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Kai Klose zu Corona-Lockerungen: "Diszipliniert bleiben"
Mehr Hessen Politik Kai Klose zu Corona-Lockerungen: "Diszipliniert bleiben"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 23.04.2020
Kai Klose (Grüne), Sozialminister von Hessen. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

Welche das sind, das können wir erst mit einer Verzögerung von mehreren Tagen auch in den Zahlen sehen", sagte Klose am Donnerstag dem Nachrichtenportal hessenschau.de. "Deshalb kann ich auch nur appellieren, dass alle weiterhin so diszipliniert mitmachen, wie das bisher der Fall war."

In Hessen gelten zwar weiterhin strenge Kontaktbeschränkungen, in dieser Woche durften aber wieder Geschäfte bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern öffnen. Am Montag (27.4.) beginnt außerdem für einen Teil der Schüler wieder der Unterricht. Zugleich muss im Nahverkehr und in Geschäften eine sogenannte Alltagsmaske zur Abdeckung von Nase um Mund getragen werden, um die Ansteckungsgefahr zu verringern.

Anzeige

Bei den Lockerungen sei sorgfältig abgewogen worden, welchen Effekt diese haben könnten. "In dieser Abwägung halte ich das, was jetzt an Lockerungen gemacht wurde, für vertretbar - aber durchaus an der oberen Grenze dessen, was jetzt vertretbar war", sagte Klose. "Umgekehrt müssen wir auch mutig genug sein, bei den Lockerungen einen Schritt zurückzugehen, wenn die Anzahl der Fälle wieder exponentiell wachsen sollte. Das gehört zur Wahrheit dazu."

dpa

Anzeige