Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Hunderte bei Kurden-Demos: Auseinandersetzungen in Hanau
Mehr Hessen Politik Hunderte bei Kurden-Demos: Auseinandersetzungen in Hanau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 25.10.2019
Frankfurt/Hanau

Neben Gegnern der Offensive seien auch Befürworter erschienen. Ein Polizeisprecher sprach von "national gesinnten" Türken, mit denen Demonstrationsteilnehmer in Konflikt geraten seien. Es sei dabei zu Flaschenwürfen, gegenseitigen Provokationen und einigen gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen, berichtete er.

Die Versammlung sei daher bereits gegen 18.30 Uhr - nach rund eineinhalb Stunden - aufgelöst worden, noch bevor sich der Demonstrationszug in Bewegung setzen konnte. Eigentlich sei das Ende für 21 Uhr geplant gewesen. In Frankfurt hatten am Mittag am Hauptbahnhof ebenfalls Kurden demonstriert. Es habe keinerlei Zwischenfälle gegeben, die Zahl der Teilnehmer war zunächst nicht genau bekannt.

dpa

Aus Protest gegen die Syrien-Politik der Türkei haben Demonstranten am Freitag am Frankfurter Flughafen den Schalter von Turkish Airlines blockiert. 50 bis 60 Personen "aus dem linken Spektrum" seien an der Aktion beteiligt gewesen, berichtete ein Sprecher der Frankfurter Polizei.

25.10.2019

Mit einer Bürgerveranstaltung zum 30. Jahrestag des Mauerfalls soll an die Rolle Gießens als "Sehnsuchtsort" für Hunderttausende DDR-Flüchtlinge erinnert werden.

25.10.2019

Die SPD-Fraktionen der vier Länder im Südwesten kommen auf dem Hambacher Schloss zusammen und sprechen über die Stärkung der Demokratie. Sie nehmen sich vor, Debatten in den Landtagen zu "Festen der demokratischen Auseinandersetzung" zu machen.

25.10.2019