Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Höhere Kosten für Unterbringung von Gefangenen
Mehr Hessen Politik Höhere Kosten für Unterbringung von Gefangenen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 15.11.2019
Das Justizministerium Hessen. Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa/Archivbild
Wiesbaden

Fünf Jahre zuvor saßen 4944 Gefangene in Hessen in Haft. Die Gesamtkosten wurden auf 199 Millionen Euro im Jahr 2013 beziffert.

Ein Ministeriumssprecher begründete die Mehrausgaben am Freitag mit einer Aufstockung des Personals sowie der Modernisierung der Justizvollzugsanstalten. Zudem seien die Programme für die Resozialisierung der Gefangenen sowie die Maßnahmen zur Deradikalisierung in den 17 hessischen Gefängnissen ausgebaut worden.

dpa

Der Präsident des hessischen Landkreistages, Bernd Woide, ist gegen angeordnete Zusammenschlüsse von kleinen Kommunen in Hessen. Das kommunale Leben werde zwar immer komplexer und es werde für kleine Gemeinden immer schwieriger, Verwaltungsdienstleistungen zu erbringen, sagte der Fuldaer CDU-Landrat am Freitag bei der Jahrestagung des Landkreistags in Wiesbaden.

15.11.2019

Nach einer fehlgeschlagene Reise zu einer Kampfausbildung auf die Philippinen ist ein 25-jähriger IS-Sympathisant zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden.

15.11.2019

Mehr als 30 Haftbefehle gegen rechte Straftäter waren im März 2019 noch offen - nun sind es weniger als die Hälfte. Für den Innenminister ein Zeichen, dass Hessens Polizei durchgreift.

14.11.2019