Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Hilfspaket: 3,8 Millionen für Künstler und Kulturschaffende
Mehr Hessen Politik Hilfspaket: 3,8 Millionen für Künstler und Kulturschaffende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 25.06.2020
Euro-Münzen auf Euro-Banknoten. Quelle: Tobias Hase/dpa/Symbolbild
Anzeige
Wiesbaden

Die Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn (Grüne) zeigte sich zufrieden mit dem Start des Projekts.

Mit der finanziellen Hilfe des Landes soll es Festivals und Künstlerinnen sowie Künstlern ermöglicht werden, die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen zu überstehen und den Neubeginn zu meistern. Die hessische Landesregierung hat insgesamt 50-Millionen-Euro eingeplant.

Anzeige

Unterstützung können etwa Festivals für Einnahmeausfälle beantragen, die ihre Veranstaltungen absagen oder in den digitalen Raum verlegen mussten. Für freie Künstler ist es nach Angaben der Ministerin möglich, Arbeitsstipendien von je 2000 Euro zu erhalten. Bis 15. September können Anträge auf solche Stipendien gestellt werden. Anträge für das Festivalprogramm sind bis zum 30. November möglich.

dpa