Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Hessischer Landtag debattiert über die Etats der Ministerien
Mehr Hessen Politik Hessischer Landtag debattiert über die Etats der Ministerien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:49 29.01.2020
Euro-Münzen auf Euro-Banknoten. Quelle: Tobias Hase/dpa/Symbolbild
Wiesbaden

Insgesamt sieht das Zahlenwerk für das Jahr 2020 bereinigte Einnahmen von 28,9 Milliarden Euro vor. Die bereinigten Ausgaben sollen bei 29,2 Milliarden Euro liegen. Das Land will außerdem 100 Millionen Euro alte Schulden zurückzahlen. Mit einer endgültigen Verabschiedung des Landeshaushalts wird im März-Plenum gerechnet.

dpa

Etatberatungen im Landtag werden traditionell zur Generalabrechnung genutzt. Regierung und Opposition kämpfen dabei nicht nur um die besten Finanzkonzepte für Hessen - sondern streiten über die grundsätzliche politische Richtung.

28.01.2020

Die hessische FDP-Fraktion hat den Haushaltsentwurf der schwarz-grünen Landesregierung scharf kritisiert. "Die von der Landesregierung geplanten Investitionen sind ein Zukunftsverweigerungsprogramm", sagte René Rock, Vorsitzender der Landtagsfraktion, am Dienstag in der Haushaltsdebatte in Wiesbaden.

28.01.2020

Mit dem Landesetat 2020 stellt Hessen laut Interpretation der Landtags-Grünen die Weichen für "ökologischen Aufbruch, soziale Erneuerung und gesellschaftlichen Zusammenhalt".

28.01.2020