Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Hessens Schulden gingen Ende 2018 leicht zurück
Mehr Hessen Politik Hessens Schulden gingen Ende 2018 leicht zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 26.03.2019
Anzeige
Wiesbaden

Ende 2017 waren es 40,99 Milliarden Euro Schulden gewesen, wie ein Behördensprecher am Dienstag mitteilte.

Zudem verringerte sich in keinem anderen Bundesland der Schuldenstand der Gemeinden und Gemeindeverbände so stark wie in Hessen. Mit einem Rückgang von 17,17 Milliarden Euro auf 12,54 Milliarden Euro sank er um 26,9 Prozent. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lag dies jedoch daran, dass die "Hessenkasse" zum Jahresende weitere Kassenkredite von hessischen Kommunen in Höhe von 1,3 Milliarden Euro übernommen hat, die nicht mehr in der Schuldenstatistik nachgewiesen werden. Seit Mitte September 2018 seien damit insgesamt 4,9 Milliarden Euro Kassenkreditschulden der Kommunen abgelöst worden. Ohne diese Übernahme wäre der Schuldenstand der hessischen Kommunen um 1,6 Prozent gestiegen, hieß es.

Anzeige

dpa