Hessens SPD-Chef Schäfer-Gümbel: Heirat einst in Würselen
Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Hessens SPD-Chef Schäfer-Gümbel: Heirat einst in Würselen
Mehr Hessen Politik Hessens SPD-Chef Schäfer-Gümbel: Heirat einst in Würselen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 11.03.2018
Thorsten Schäfer-Gümbel, Chef der SPD in Hessen.
Thorsten Schäfer-Gümbel, Chef der SPD in Hessen. Quelle: Andreas Arnold
Anzeige
Wiesbaden

Es habe zuvor längere Diskussionen mit den Familien gegeben, wo denn die Hochzeit stattfinden soll, erzählte der 48-Jährige am Donnerstag im Gespräch mit Radiosender Hit-Radio FFH in Bad Vilbel. Seine Frau stammt aus Grebenstein in Nordhessen und er kommt aus Gießen.

Schließlich habe man sich auf eine Hochzeitsfeier in der niederländischen Partnerstadt Kerkrade geeinigt, berichtete Schäfer-Gümbel. Da sie dort aber keine protestantische Kirche gefunden hätten, seien sie in den Nachbarort Broichweiden ausgewichen und hätten schließlich dort in einer kleinen evangelische Kirche geheiratet.

dpa