Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Hessens CDU ehrt Roland Koch mit Alfred-Dregger-Medaille
Mehr Hessen Politik Hessens CDU ehrt Roland Koch mit Alfred-Dregger-Medaille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 24.03.2018
Der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU). Quelle: Boris Roessler/Archiv
Anzeige
Eschborn

Koch feierte am Samstag seinen 60. Geburtstag. Er war von 1998 bis 2010 hessischer CDU-Vorsitzender. Im April 1999 gewann er die Landtagswahl und wurde Ministerpräsident. 2010 legte er das Amt nieder, um in die Wirtschaft zu wechseln.

Sein Vorgänger habe weit über die Grenzen Hessens hinaus Wegmarken gesetzt, sagte Bouffier weiter. Als Beispiele nannte der amtierende CDU-Vorsitzende die transatlantische Partnerschaft und Kochs Einsatz für Menschenrechte in China.

Anzeige

Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Michael Boddenberg, lobte Kochs "durch Mut zu Reformen geprägte Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik". Der Ausbau des Frankfurter Flughafens wäre ohne ihn nicht denkbar gewesen, sagte er.

Die Alfred-Dregger-Medaille ist vor allem für Parteimitglieder gedacht. Sie wird in Gold und Silber verliehen. Dregger (1920-2002) war lange Vorsitzender der Hessen-CDU und führte 1982 bis 1991 die CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Koch ist in Eschborn aufgewachsen und lebt mit seiner Ehefrau Anke noch heute dort.

dpa