Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Hessen will Corona-Bonus für Altenpfleger aufstocken
Mehr Hessen Politik Hessen will Corona-Bonus für Altenpfleger aufstocken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 15.05.2020
Ein Pfleger schiebt eine Bewohnerin in einem Rollstuhl durch den Flur eines Pflegeheims. Quelle: Tom Weller/dpa/Symbolbild
Anzeige
Wiesbaden

Der Bonus sei ein Zeichen der Anerkennung für den außergewöhnlichen Einsatz der Beschäftigten: "Ohne sie könnten wir die Corona-Pandemie nicht bewältigen."

Zuvor hatte der Bundesrat, einen Tag nach dem Bundestag, die geplante Prämie für Beschäftigte in der Altenpflege verabschiedet. Diese sollen in diesem Jahr einen Bonus für die besonderen Belastungen während der Corona-Krise bekommen. Geplant sind bis zu 1000 Euro - je nach Funktion und Arbeitszeit. Der steuerfreie Betrag kann von Ländern und Arbeitgebern auf bis zu 1500 Euro aufgestockt werden.

Anzeige

Das hessische Sozialministerium kündigte an, auch Gespräche mit den Trägern der Pflegeeinrichtungen über die Beteiligung an dem Bonus führen zu wollen.

dpa

Anzeige