Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Hanau verwandelt Ex-Militärkaserne in neues Wohnquartier
Mehr Hessen Politik Hanau verwandelt Ex-Militärkaserne in neues Wohnquartier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 22.03.2018
Anzeige
Hanau

Das Areal, das seit dem Abzug der US-Armee im Jahr 2008 verlassen ist, soll in den nächsten Jahren zu einem Quartier mit rund 1600 Wohneinheiten werden. Wie es aussehen soll, wurde am Mittwochabend in der Sitzung des Struktur- und Umweltausschusses in Hanau erstmals vorgestellt. Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) sagte: "Das neue Quartier wird Strahlkraft in das gesamte Rhein-Main-Gebiet entfalten."

Die Pioneer-Kaserne ist in Hessen eines der größten Projekte, in denen Ex-Militärgelände für die zivile Folgenutzung umgewandelt werden. Im Rhein-Main-Gebiet ist es aktuell das größte Entwicklungsgebiet und für die wachsende Stadt Hanau das größte Wohnbauprojekt der Nachkriegsgeschichte, wie die Kommune erklärte.

Anzeige

dpa

Anzeige