Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Gewerkschaft: Suche nach Grundschullehrern immer schwieriger
Mehr Hessen Politik Gewerkschaft: Suche nach Grundschullehrern immer schwieriger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:33 26.08.2019
Wiesbaden

Hier gerate Hessen zunehmend in Zugzwang. Die Gewerkschaft warnt vor einem anhaltenden Lehrermangel, vor allem an den Grundschulen. Selbst wenn formal alle Stellen besetzt seien, sei es in der Praxis oft so, dass der Unterricht nicht von fertig ausgebildeten Lehrkräften gehalten werde, sagte George. Beispielsweise sprängen oft Lehramtsstudenten ein.

Zwei Wochen nach Beginn des neuen Schuljahres will die Bildungsgewerkschaft GEW am (heutigen) Montag (11.00 Uhr) über die aktuelle Situation an Hessens Schulen berichten. Am 12. August hatte für rund 759 000 Kinder und Jugendliche an den öffentlichen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Hessen das neue Schuljahr begonnen - darunter 54 900 Erstklässler.

dpa

Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel sollte nach Ansicht des CSU-Politikers Peter Ramsauer nicht wie geplant zum 1. Oktober als Arbeitsdirektor zur Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) wechseln.

26.08.2019

Als Gastprediger in der Dresdner Frauenkirche hat der Hessische Kirchenpräsident Volker Jung eine Woche vor der sächsischen Landtagswahl für eine respektvolle Streitkultur geworben.

25.08.2019

In den ersten drei Monaten dieses Jahres sind in Hessen mehr als hundert politisch motivierte Straftaten begangen worden. Die Ermittler rechneten davon 115 Vorfälle dem rechten und 52 dem linken Spektrum zu, wie aus Antworten von Innenminister Peter Beuth (CDU) auf Anfragen der SPD-Landtagsfraktion hervorgeht.

25.08.2019