Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Gewerbesteuereinnahmen steigen in Hessen
Mehr Hessen Politik Gewerbesteuereinnahmen steigen in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 27.01.2020
Wiesbaden

Während die kreisangehörigen Gemeinden sowie Hessens größte Stadt Frankfurt deutliche Zuwächse erzielte, lagen die Werte der kreisfreien Städte ohne Frankfurt nach Angaben der Statistiker unter dem Vorjahr.

Vor allem Offenbach und Kassel mussten klare Einbußen verkraften, teilte das Landesamt mit. Positiv entwickelten sich dagegen die Einnahmen der kreisfreien Städte Wiesbaden und Darmstadt. Den größten Anteil an den gesamten Gewerbesteuereinnahmen im Land habe mit 2,0 Milliarden Euro erneut Frankfurt gehabt.

Die 418 kreisangehörigen Gemeinden in Hessen hätten mit 2,7 Milliarden Euro so viel Gewerbesteuern eingenommen wie nie zuvor, erklärten die Experten. Außergewöhnlich hoch seien dabei die Anstiege in Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis) sowie in Helsa im Landkreis Kassel gewesen.

dpa

Wer hat den Kasseler Regierungspräsidenten erschossen? Inzwischen bestreitet der Hauptverdächtige die Tat. Die Haftrichter halten das nicht für glaubhaft. Fragen wirft allerdings ein dritter Mann auf.

27.01.2020

Wer bauen will, braucht eine Genehmigung. Das Warten darauf ist eine Geduldsprobe. In einigen Kommunen ist die Bearbeitungszeit kürzer, in anderen länger. Und manche Städte geben keine Auskunft.

27.01.2020

Der neue Bürgermeister von Eichenzell im Landkreis Fulda wird in einer Stichwahl bestimmt. Im ersten Wahldurchgang am Sonntag kam keiner der drei Kandidaten auf Anhieb auf die erforderliche absolute Mehrheit.

26.01.2020