Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Gericht: Keine Pauschalen bei Auslands-Klassenfahrten
Mehr Hessen Politik Gericht: Keine Pauschalen bei Auslands-Klassenfahrten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 17.04.2020
Auf einer Richterbank liegt ein Richterhammer. Quelle: Uli Deck/dpa/Symbolbild
Anzeige
Gießen

7 K 4361/18.GI). Geklagt hatte ein Lehrer, der pauschal den vorgeschriebenen Betrag von 40 Euro pro Tag und damit weniger als seine tatsächlich angefallenen Kosten erstattet bekommen hatte.

Der Erlass sei zu undifferenziert, urteilte nun das Gericht. Bei der Pauschalierung werde das unterschiedliche Preis - und Kostenniveau der einzelnen Länder und Regionen weltweit nicht ausreichend berücksichtigt. Lehrern stehe eine Erstattung nach dem hessischen Reisekostengesetz zu, das für Auslandsreisen abhängig von der Region unterschiedliche Höchstbeträge festsetze. Diese lägen deutlich über dem Betrag, die der Lehrer geltend gemacht habe.

Anzeige

dpa

Anzeige