Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Fünf Kandidaten für Marburger Landratsamt
Mehr Hessen Politik Fünf Kandidaten für Marburger Landratsamt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 08.09.2019
Marburg

Ihre Rivalen sind der Leitende Verwaltungsdirektor Uwe Pöppler (51) von der CDU und Geschäftsführer Hans-Werner Seitz (59) von den Grünen. Die 37 Jahre alte Politikwissenschaftlerin Anna Hofmann tritt für die Linken an und der Personalberater Alexander Thomas Riedel (55) für die FDP. Sollte keiner der Kandidaten die nötige Mehrheit holen, kommt es am 22. September zur Stichwahl.

Beim Urnengang dürfen etwa 190 000 Menschen ihr Kreuzchen setzen. Insgesamt leben rund 246 000 Menschen in dem Kreis, zu dem 22 Kommunen gehören.

dpa

Parteiverbände von CDU und SPD zeigen sich entsetzt, dass ihre Vertreter im Ortsbeirat von Altenstadt-Waldsiedlung den hessischen NPD-Vizechef zum Ortsvorsteher gewählt haben.

07.09.2019

Die gesetzliche Rentenversicherung soll nach einer Forderung des Sozialverbands VDK auf ein breiteres Fundament gestellt werden. Auf dem Landesverbandstag Hessen-Thüringen in Suhl sagte der Landesvorsitzende Paul Weimann am Samstag, "dass künftig alle Erwerbstätigen in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, sowohl Selbstständige wie Politiker und langfristig auch Beamte".

07.09.2019

Der Ortsbeirat einer hessischen Gemeinde hat einen NPD-Funktionär einstimmig zum Ortsvorsteher gewählt. Alle sieben anwesenden Vertreter des Ortsbeirats von Altenstadt-Waldsiedlung wählten am Donnerstagabend den stellvertretenden NPD-Landesvorsitzenden Stefan Jagsch zum Vorsteher, wie die Kreisgeschäftsstelle der CDU Wetterau am Samstag bestätigte.

07.09.2019