Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Frankfurts City Marathon beeinträchtigt Gang zur Wahlkabine
Mehr Hessen Politik Frankfurts City Marathon beeinträchtigt Gang zur Wahlkabine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 25.10.2018
Anzeige
Frankfurt/Main

Jeder könne jedoch seine Stimme abgeben. Der Zugang zu allen Wahllokalen sei möglich.

Die Stadt hat rund 35 000 Wahlberechtigte, die die Marathonstrecke auf dem Weg zum Wahllokal überqueren müssen, separat angeschrieben. Sie wurden auch speziell auf die Möglichkeit der Briefwahl aufmerksam gemacht. Zum Frankfurt-Marathon werden rund 10 000 Läufer erwartet.

Bis zum Mittwoch hatten in Frankfurt rund 75 000 der 418 000 Wahlberechtigten einen Antrag auf Briefwahl gestellt. Das waren knapp 18 Prozent - vor fünf Jahren waren es bis Ende der Antragsfrist 20 Prozent gewesen. Fehler sprach dennoch von einem sehr hohen Wert, da 2013 die Landtagswahl zusammen mit der Bundestagswahl organisiert worden war. Bei Bundestagswahlen ist die Beteiligung üblicherweise höher als bei anderen Wahlen.

dpa