Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Frankfurt nimmt mehr als 2 Milliarden Euro Gewerbesteuer ein
Mehr Hessen Politik Frankfurt nimmt mehr als 2 Milliarden Euro Gewerbesteuer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 10.01.2020
Frankfurt/Main

Auch andere Steuereinnahmen fielen demnach höher aus: Der Gemeindeanteil bei der Einkommenssteuer lag bei rund 479 Millionen Euro (457 Millionen im Vorjahr), der Anteil bei der Umsatzsteuer bei 212 Millionen (192 Millionen) Euro. "Die zusätzlichen Einnahmen helfen uns dabei, die finanziellen Herausforderungen unserer wachsenden Stadt zu meistern und die geplanten Defizite verringern zu können", erklärte Becker.

dpa

Die Lufthansa hat ein Flugzeug auf dem Weg in die iranische Hauptstadt Teheran umkehren lassen. Grund sei eine veränderte Einschätzung der Sicherheitslage für den Luftraum um den Flughafen Teheran, sagte ein Sprecher am Donnerstagabend.

09.01.2020

Wer hat den tödlichen Schuss auf den CDU-Politiker Walter Lübcke abgegeben? Bisher sind keine Belege für die Anwesenheit eines weiteren Mannes am Tatort bekannt. In Hessen werden die Rufe nach einem Untersuchungsausschuss immer lauter.

09.01.2020

Auto- und Brummifahrer können auf bessere Straßen in Hessen hoffen: Bund und Land nehmen viel Geld für Investitionen in die Hand. Bevor es aber besser rollt, werden etliche Baustellen den Bürgern viel Geduld abverlangen.

09.01.2020