Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Förderung digitaler Projekte: 16 Millionen Euro für Kommunen
Mehr Hessen Politik Förderung digitaler Projekte: 16 Millionen Euro für Kommunen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 22.04.2022
Prof. Dr. Kristina Sinemus (CDU), Digitalisierungsministerin von Hessen.
Prof. Dr. Kristina Sinemus (CDU), Digitalisierungsministerin von Hessen. Quelle: Andreas Arnold/dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

Auch im laufenden Jahr sei die Nachfrage nach Fördergeldern "ungebrochen hoch", teilte das Ministerium am Freitag in Wiesbaden mit.

Digitalministerin Kristina Sinemus (CDU) sprach von einem "Digitalisierungsschub für ganz Hessen". "Dabei zeigt die bisherige hohe Nachfrage, dass die Projekte sowohl im ländlichen Raum als auch im Ballungsgebiet realisiert werden", sagte sie. Bis 2024 stehen insgesamt 64 Millionen Euro aus dem Programm "Starke Heimat Hessen" zur Verfügung.

Seit Beginn des Förderprogramms wurden den Angaben zufolge bislang 34 Anträge genehmigt. Unter den Projekten ist etwa ein Alarmsystem, das per App gebietsgenau vor Starkregen oder Sturzfluten warnt, sowie eine Software, mit der Bauanträge von Anfang bis Ende digital gestellt werden können.

© dpa-infocom, dpa:220422-99-01804/2

dpa