Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Flüchtling bei Konflikt getreten: Mitarbeiter suspendiert
Mehr Hessen Politik Flüchtling bei Konflikt getreten: Mitarbeiter suspendiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 19.03.2021
Das Blaulicht auf einem Polizeiauto.
Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Quelle: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild
Anzeige
Gießen

Sie sollen einen Bewohner der Einrichtung bei einer Auseinandersetzung jeweils getreten haben, wie das Regierungspräsidium Gießen am Freitag mitteilte.

Die beiden Sicherheitsmitarbeiter seien zuvor verletzt worden, als sie bei einem Streit zwischen zwei Bewohnern in der Kantine eingriffen. Dabei habe einer der beiden Sicherheitsmitarbeiter einen Schneidezahn verloren. Sowohl die beiden Bewohner, als auch die zwei Mitarbeiter seien angezeigt worden. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Behörde bereits am 10. März.

© dpa-infocom, dpa:210319-99-893922/2

dpa