Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Evangelisches Bischofsamt: Kandidatinnen predigen öffentlich
Mehr Hessen Politik Evangelisches Bischofsamt: Kandidatinnen predigen öffentlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 08.04.2019
Kassel/Hanau

Annegret Puttkammer sei dann am Ostersonntag (21. April) in der Marienkirche Hanau zu hören. Weitere Termine sollen folgen. Am 9. Mai wählt die Landessynode die neue Bischöfin.

Erstmals in der Geschichte der Landeskirche bewerben sich zwei Frauen um das Bischofsamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Beate Hofmann (55) ist Direktorin des Instituts für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement der Kirchlichen Hochschule Bethel/Bielefeld. Annegret Puttkammer (55) ist Pröpstin für Nord-Nassau in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Der Amtsinhaber Bischof Dr. Martin Hein wird nach 19 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck hat rund 830 000 Mitglieder.

dpa

Thomas Winkler (Grüne) wird neuer Rathauschef von Mörfelden-Walldorf im südhessischen Kreis Groß-Gerau. Bei der Bürgermeister-Stichwahl am Sonntag setzte er sich mit 56,5 Prozent der Stimmen gegen den bisherigen Amtsinhaber Heinz-Peter Becker (SPD) durch, auf den 43,5 Prozent der Stimmen entfielen, wie die Stadt auf ihrer Homepage bekanntgab.

07.04.2019

Der Überschuss der hessischen Landkreise, Städte und Gemeinden ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Unter dem Strich überstiegen die Einnahmen die Ausgaben der Kommunen nach Zahlen des Statistischen Landesamtes um 823 Millionen Euro.

07.04.2019

Mit einem Ämtertausch justiert Hessens FDP ihre Führungsspitze nach. Politisch schreiben sich die Liberalen den Bürokratieabbau auf die Fahne - und geißeln eine Bevormundung der Bürger durch den Staat.

06.04.2019