Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Ehemaliger hessischer Generalstaatsanwalt Fünfsinn gestorben
Ehemaliger hessischer Generalstaatsanwalt Fünfsinn gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 07.02.2022
Helmut Fünfsinn schaut in die Kamera.
Helmut Fünfsinn schaut in die Kamera. Quelle: Arne Dedert/dpa
Anzeige
Wiesbaden

Der Jurist war nach seinem Ausscheiden als Generalstaatsanwalt Beauftragter der hessischen Landesregierung für die Opfer von Terroranschlägen und schweren Gewalttaten geworden. Fünfsinn habe die Aufgabe mit großem Einfühlungsvermögen ausgeübt und für die Betroffenen immer ein offenes Ohr gehabt, betonte Bouffier. Für die Landesregierung sei er ein verlässlicher Ansprechpartner mit hohem zwischenmenschlichen Einsatz und detaillierten Sachkenntnissen gewesen.

In seiner über 40-jährigen Tätigkeit habe sich Fünfsinn große Verdienste um die hessische Justiz, aber auch darüber hinaus erworben, erklärte die Ministerin. Als hessischer Generalstaatsanwalt habe er die Staatsanwaltschaften mit herausragendem Fachwissen, vorbildlichem Engagement sowie seinem jederzeit freundlichen und verbindlichen Auftreten geprägt und repräsentiert. Kühne-Hörmann hob auch besonders Fünfsinns herausragenden ehrenamtlichen Einsatz für die Kriminalitätsverhütung hervor. "Sein Herzenswunsch und Antrieb war es, die Prävention hessenweit zu verankern und voranzutreiben."

© dpa-infocom, dpa:220207-99-17742/2

dpa