Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Demonstranten legen Schalter von Turkish Airlines lahm
Mehr Hessen Politik Demonstranten legen Schalter von Turkish Airlines lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 25.10.2019
Frankfurt/Main

Sie hätten sich kurz nach 12.00 Uhr im Terminal 1 versammelt, Spruchbänder hochgehalten und dabei auch "den Schalter lahmgelegt", sagte ein Sprecher.

Die Stimmung sei "angeheizt" gewesen, man habe zeitweise Passagiere von den Demonstranten trennen müssen. Gegen 13.30 Uhr habe die Polizei die Räumung angekündigt - die Demonstranten seien daraufhin in Begleitung der Bundespolizei zur S-Bahn gelaufen. Es seien keine Straftaten verübt worden, auch Flugausfälle oder Verspätungen habe es nicht gegeben. Beim Flughafenbetreiber Fraport war zunächst keine Auskunft zu bekommen.

Die Aktivisten protestierten nach eigenen Angaben "gegen den Angriffskrieg der Türkei gegen Nordostsyrien" und forderten "wirksame wirtschaftliche Sanktionen gegen den Aggressor Türkei".

dpa

Mit einer Bürgerveranstaltung zum 30. Jahrestag des Mauerfalls soll an die Rolle Gießens als "Sehnsuchtsort" für Hunderttausende DDR-Flüchtlinge erinnert werden.

25.10.2019

Die SPD-Fraktionen der vier Länder im Südwesten kommen auf dem Hambacher Schloss zusammen und sprechen über die Stärkung der Demokratie. Sie nehmen sich vor, Debatten in den Landtagen zu "Festen der demokratischen Auseinandersetzung" zu machen.

25.10.2019

Um junge Erwachsene mehr für Europa und die europäische Staatengemeinschaft zu begeistern, wird die hessische Landesregierung rund 1000 Interrail-Tickets kostenlos zur Verfügung stellen.

25.10.2019