Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Corona in Hessen: 1699 weitere Infektionen, 72 Todesfälle
Mehr Hessen Politik Corona in Hessen: 1699 weitere Infektionen, 72 Todesfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 16.12.2020
Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten.
Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Anzeige
Berlin/Wiesbaden

Das geht aus den Zahlen des Berliner Robert Koch-Instituts (RKI) vom Mittwoch hervor (Stand 00.00 Uhr). 1906 Todesfälle werden inzwischen hessenweit mit dem Erreger in Verbindung gebracht, das sind 72 mehr als am Vortag. Die sogenannte Inzidenz - also die Zahl von Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen - betrug 181,6.

Nach den Daten des Intensivregisters der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) wurden in Hessen 422 Corona-Patienten in Krankenhäusern intensivmedizinisch behandelt (Stand Mittwoch, 15.19 Uhr). Das entsprach 22 Prozent der belegten Intensivbetten. 251 Patienten mussten beatmet werden.

Von Kommunen selbst gemeldete Werte können von den Zahlen des Robert Koch-Instituts abweichen, da sie die Daten mit Zeitverzögerung weitergeben. Zahlen, die die Kommunen selbst nennen, sind in der Regel aktueller als die des RKI.

dpa